Zur Bibliothek - Stimmt für's Forum! - Unterstütze unser Projekt hier - Benötigst Du schnelle Hilfe, eine Beratung? klicke hier

Was ist für Euch Magie?

Diskussionen rund um die Inhalte des Bereichs Magie.
Benutzeravatar
Signs of Witchcraft
Administrator
Administrator
Beiträge: 38
Registriert: So 8. Nov 2015, 22:03
Wohnort: Deutschland
Gender: Female
Zodiac: Aries
Kontaktdaten:

Was ist für Euch Magie?

Beitragvon Signs of Witchcraft » Do 19. Nov 2015, 14:14

Ist Magie ist alles, Magie uns umgibt?
Ist sie ein Teil von uns?
Ist Magie das, was uns antreibt Sport zu machen und zwingt uns weiter zu rauchen auch wenn wir es nicht wollen?
Ist Magie für Dich das, was andere als Gott bezeichnen?


Bild
Benutzeravatar
Gaia
Junghexe
Junghexe
Beiträge: 28
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 17:29
Gender: Female
Zodiac: Scorpio

Re: Was ist für Euch Magie?

Beitragvon Gaia » Fr 27. Nov 2015, 17:02

Magie ist nicht eine der verschiedenen Traditionen. Magie ist eine Einstellung für sich, eine neutrale Kraft, die keinen eigenen Antrieb und keine eigene Agenda betreibt.
Das Praktizieren magischer Rituale ist eine uralte Kunst, die es überall auf der Welt gibt. Die Magie ist eine Kraft, die die Energien verbindet, verwandelt, verstärkt oder abschwächt, um Veränderungen zu bewirken und um Ereignisse zu kontrollieren.
So wie man ein Messer nutzen kann um Brot zu schneiden oder um jemandem damit zu schaden... Es gilt das Gesetz "Gleiches erzeugt gleiches.". Das bedeutet, alles was Du in das Universum hinaussendest, wird zu Dir zurückkehren.
Magie ist auch keine Sucht oder Willensschwäche oder Stärke.

Zurück zu „Magie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast